Zertifizierter ISO/IEC 27005 Information Security Risk Manager (3 Tage)

Inhalte

Dieser dreitägige Kurs bietet einen Überblick über die Prinzipien des Risikomanagements in der Informationssicherheit basierend auf ISO / IEC 27005, und wie man diese in einer Organisation anwenden kann, z.B. für den Kontext der Zertifizierung nach ISO / IEC 27001
Concepts and Definitions relating to Risk Management

n  Risk Management Standards, Frameworks and Methodologies

n  Implementation of a Risk Management Framework

n  Understanding an Organisation and its Context

Elements of the Risk Management Framework

n  Risk Identification

n  Risk Analysis and Risk Evaluation

n  Risk Treatment

n  Risk Acceptance and Residual Risk Management

n  Risk Communication and Consultation

n  Risk Monitoring and Review

Examples of Risk Assessment Methodologies

n  Operational Critical Threat, Asset and Vulnerability Evaluation (OCTAVE)

n  Harmonised Risk Analysis Method (MEHARI)

n  Expression of Needs and Identification of Security Objectives (EBIOS)

n  Harmonized Threat and Risk Assessment (TRA)

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Studenten mit (zukünftigen) Rollen wie

n  Risikomanager und Informationssicherheitsbeauftragte

n  Projektmanager, Berater und Teammitglieder Implementierung und Betrieb von Informationssicherheit Management-Systemen

n  Auditoren, die mehr Einblick in das Risikomanagement benötigen

Voraussetzungen

Allgemeines Verständnis gängiger Geschäftsprozesse

Einige frühere Engagements in Risikomanagement und / oder Managementsysteme hilfreich, aber nicht erforderlich.

Abschluß

Teilnahmebescheinigung, 2-stündige Prüfung für eine PECB Zertifizierung

Seminargröße

min. Teilnehmeranzahl: 3 max. Teilnehmerzahl: 12

Referent

Martin Holzke

Kursdaten

Termine: siehe www.ehs-datentechnik.de/schulungen
oder auch gerne nach Vereinbarung mit Individualtermin

Dauer

3 Tage

Seminarpreis

einmalig 1.699,- € pro Person für Gruppenschulungen

PECB erhebt eine Prüfungs- und Zertifikatsgebühr  in Höhe von 600,- €

Leistungen

Teilnahmebescheinigung, Seminargetränke[1], Mittagessen[2] und Handouts (i.d.R. auf Datenträger), Prüfung, Zertifikat von PECB (nach erfolgreicher Prüfung)

Anmerkung

Unterlagen gibt es nur in Englisch, Seminar wird in Deutsch gehalten. Prüfungsfragen gibt es auch nur in Englisch, kann aber in Deutsch oder Englisch beantwortet werden

 

Unsere Kursangebote richten sich nur an Unternehmen und Behörden.

   Alle Preise zzgl. der z.Zt. geltenden ges. MwSt.



[1] Nur bei Gruppenschulungen, bei In-House/Firmenschulungen ist der Auftraggeber für die Seminargetränke verantwortlich

[2] Nur bei Gruppenschulungen, bei In-House/Firmenschulungen ist der Auftraggeber für das Mittagessen und Tagungsgetränke verantwortlich

 

Zertifizierter ISO/IEC 27005 Information Security Risk Manager (3 Tage)

PECB erhebt eine Prüfungs- und Zertifikatsgebühr  in Höhe von 600,- €

1.699,00 €

  • Plätze verfügbar

Nichts passendes gefunden? Nutzen Sei bitte dazu unser Anfrageformular.